Erziehung - wir-sind-alleinerziehend

Wahlen für Alleinerziehende
Alle Infos zur Pubertät bei Jungen und Mädchen und wichtige Tipps für Eltern, die sie in der Pubertät ihrer Kinder beachten sollten. Die Pubertät ist eine Zeit starker körperlicher Veränderungen und des Entdeckens der eigenen Sexualität, eine Zeit, in der sich das Mädchen zur Frau und der Junge zum Mann entwickelt. Die Pubertät ist sozusagen […]
Wahlen für Alleinerziehende
Privatsphäre für Kinder bedeutet: Hier ist mein Raum, hier möchte ich sicher und auch ungestört sein. Kinder haben darauf ebenso ein Recht wie Erwachsene. Zur Privatsphäre gehört dabei nicht nur das eigene Zimmer, sie schließt auch die körperliche Intimität und deren Schutz ebenso wie die Auswahl der Kleidung und der Freunde mit ein. So steht […]
Mobbing bei Kindern Mobbing gehört für viele Mädchen und Jungen inzwischen leider zu ihrem Schulalltag. Immer dann, wenn wiederholt, über längere Zeit und systematisch jemand angegriffen oder ausgeschlossen wird, spricht man heutzutage von Mobbing. Unerheblich ist dabei, ob körperliche Angriffe oder verbale Gewalt in Form von Drohungen, Kränkungen und Hänseleien passieren. Auch neue Kommunikationsmittel werden […]
Eine tragfähige Basis für gute Manieren sind Verständnis und Mitgefühl: Schon frühzeitig gilt es bei Kindern, diese Sensibilität für die Belange anderer zu wecken und das soziale Verhalten zu stärken. Damit wird das Fundament für gutes Benehmen gelegt. Bereits im Vorschulalter üben Kinder ihre sozialen Fähigkeiten: in der Familie, im Kindergarten oder in der Spielgruppe. […]
Die meisten Kinder kommen ab dem Vorschulalter in eine Phase, in der sie schwindeln, flunkern und schummeln. Dabei ist das meist nicht böse gemeint. Häufig können sie in diesem Alter Dichtung und Wahrheit nicht immer auseinanderhalten. So sind die ersten Unwahrheiten keine vorsätzlichen Lügen, sondern eher Fantasiegeschichten: Einbildung und Wirklichkeit verschwimmen. Eltern sollten Verständnis für kindliche „Spinnereien“ aufbringen und […]
Lob tut gut – das gilt besonders für Kinder. Ein angemessenes Lob festigt die Beziehung zwischen Kindern und Eltern und fördert den kindlichen Leistungswillen. Kinder sind stolz auf ihre Leistung, das Selbstwertgefühl wächst und die Motivation, Neues zu lernen, steigt. Ein Kind lernt über die Anerkennung der Eltern, sich selbst anzuerkennen. Im Alltag gibt es eine Fülle von […]
„Nimm doch das schöne Händchen.“ Diesen Satz hören Kinder glücklicherweise nicht mehr oft. Linkshändigkeit wird heute nicht nur akzeptiert, sondern gilt als normal. Etwa jedes fünfte Kind ist heute Linkshänder. Bei diesen Kindern liegt das Bewegungszentrum für die führende linke Hand in der rechten Gehirnhälfte. Bei Rechtshändern ist das umgekehrt. Linkshändigkeit entwickelt sich ganz natürlich: […]
Lesen, vorlesen, lesen lernen Kinder lieben Bücher und sie brauchen Bücher. Das Lesen, Vorlesen und Betrachten von Büchern fördert die sprachlichen Fähigkeiten und das Vermögen, sich auf eine Sache zu konzentrieren. Kinder lernen, Geschichten nachzuvollziehen und sich in andere Menschen hineinzuversetzen. Kinder, denen vorgelesen wird, genießen die gemeinsame Zeit mit der Mutter oder dem Vater. […]
Au-pairs, was ist das eigentlich genau? Au-pairs sind junge Menschen aus dem Ausland zwischen 18 und höchstens 25 Jahren. Für eine begrenzte Mitwirkung an alltäglichen familiären Aufgaben werden sie für rund ein Jahr in Familien aufgenommen und sind damit Familienmitglieder auf Zeit. Ihnen wird so die Möglichkeit gegeben, eine neue Kultur und eine neue Sprache […]
Immer mehr Kinder im Vor- und Grundschulalter nutzen das Internet, sie spielen, surfen, sehen sich Videos an. Dabei birgt das World Wide Web bei allen Vorzügen und Möglichkeiten auch Risiken. Hier sind Eltern gefragt, einen kompetenten und verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet zu entwickeln. Die bewusste Medienerziehung in der Familie ist der sicherste Weg, Kinder […]
Das Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) Bei immer mehr Kindern und Jugendliche wird heute das Aufmerksamkeitsdefizit- Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) diagnostiziert. Hyperaktivität ist Ausdruck des Versuches der Kinder, Ereignisse, Erlebnisse und Veränderungen zu bewältigen, und beeinträchtigt sie häufig stark und auf ganz unterschiedliche Weise. Allen Ausformungen gemeinsam ist wohl, dass sie von Gefühlen wie Angst, Unsicherheit und Verwirrung ausgelöst oder […]
Irgendwann steht fast jedes Kind vor seinen Eltern und wünscht sich ein Tier zum Schmusen, Streicheln, Spielen und zum Reden. Ob Hund, Katze, Wellensittich oder Meerschwein: Viele Kinder fühlen sich in der Gegenwart von Tieren wohl, haben aber häufig nur ungenaue Vorstellungen über die wirklichen Bedürfnisse der Tiere. Den Umgang mit einem Haustier müssen Kinder erlernen: Blumen, Pflanzen, Tiere […]