Single mit Kind

Single mit Kind

 

Du bist Single mit Kind? Kein Grund, für immer alleine zu bleiben!

Sich von Zeit zu Zeit einsam fühlen, obwohl man rund um die Uhr so gut wie nie alleine ist: Vielen Alleinerziehenden dürfte dieses Gefühl nur allzu vertraut sein. Denn auch wenn der Alltag meist von morgens bis abends (und oft genug auch noch nachts) von der Beschäftigung mit den lieben Kleinen ausgefüllt ist, mit deren Sorgen und Nöten, mit Terminen, Verabredungen, Hobbys, Kindergarten- und Schulveranstaltungen, mit Wut und Ärger und vor allem mit ganz viel Freude – früher oder später kommt jeder Single mit Kind wohl einmal an den Punkt, an dem er sich auch mal wieder einen erwachsenen Partner an seiner Seite wünscht. Partnerbörsen für Alleinerziehende bieten dabei eine herausragende Gelegenheit, andere Singles mit Kind kennenzulernen, Erfahrungen mit anderen Alleinerziehenden auszutauschen, oder sich einfach zu einem Spaziergang zum nächsten Spielplatz oder Streichelzoo zu treffen. Bei wir-sind-alleinerziehend.de – Deutschlands offiziellem Portal für Alleinerziehende – erhältst du ALLES für Alleinerziehende:

  • Tausende Singles mit Kind kennenlernen
  • Mitgliedschaft ist und bleibt gratis!
  • Finanzielle Hilfen für Alleinerziehende 
  • Fakten über Alleinerziehende in Deutschland
  • 100% Datenschutz und Datensicherheit
  • Wo treffen sich Alleinerziehende in Deutschland?
  • Höchste Erfolgsaussichten!
Lerne jetzt tausende Alleinerziehende völlig gratis kennen – Klicke hier…

 

Single mit Kind: Glück und Sehnsucht

So viel Glück das Aufziehen eines Kindes auch bedeutet, in der Welt eines Single Papas oder einer Single Mama fehlt einfach etwas, wenn langfristig die Liebe auf der Strecke bliebt. Das darf man nicht falsch verstehen: Nichts ist erfüllender als die Liebe zum eigenen Kind und die Zuneigung, die man von eben diesem kleinen Geschöpf in seiner Bedingungslosigkeit zurück bekommt. Doch eine echte Partnerschaft unter Erwachsenen kann dies auch auf emotionaler Ebene nicht ersetzen. Hinzu kommt die Sehnsucht nach einer Schulter zum Anlehnen, nach jemandem, der die Freuden und den Ärger des Alltags mit einem teilt – einfach die Sehnsucht nach jemanden, mit dem man gemeinsam durchs Leben gehen kann.

Doch wie sollen alleinerziehende Singles diesen Jemand kennen lernen, wenn man schon kaum mal eine ruhige Minute zum Duschen, für die eigenen Hobbys oder einfach zum Entspannen findet? Singles mit Kinder haben es ungleich schwerer auf dem Singlemarkt als ihre Pendants ohne Nachwuchs. Viele der klassischen Möglichkeiten, die potenzielle Liebe fürs Leben zu finden, fallen schlicht weg: Ausgehen ist für viele Alleinerziehende einfach nicht drin, ein Kneipenabend mit Freunden eine unvorstellbare Utopie, der Mädelsabend in der Cocktail-Bar eine Erinnerung an längst vergangene Zeiten. Und selbst bei den seltenen Gelegenheiten, in denen du es schaffst, einen Babysitter zu organisieren, die Lust und die Kraft aufbringst, dich nach draußen in das Haifischbecken der Partnersuche zu werfen und es tatsächlicher länger als anderthalb Stunden aushältst, bevor dir vor Erschöpfung und Müdigkeit die Augen zufallen: Die Wahrscheinlichkeit, genau an diesem Abend, in dieser Bar, den einen richtigen Menschen zu treffen, ist so gering wie die Lust deines Kindes, sein Zimmer aufzuräumen.

Zeit, die man als Single mit Kind einfach nicht hat

Mann mit Kind sucht Frau oder Frau mit Kind sucht Mann? Fakt ist: Die Partnersuche braucht nun mal Zeit – Zeit, die ein Single mit Kind schlicht nicht hat. Elternabende haben nun mal Vorrang vor ziellosen Anbaggerversuchen in der Kneipe, die gemeinsamen Abenden mit den Kleinen sind zu kostbar, um sie regelmäßig dem Babysiter zu überlassen und der Kleiderschrank gibt ohnehin längst nicht mehr genug ausgehtaugliche Outfits her. Was also tun Singles mit Kinder auf der Suche nach dem Menschen, der bereit ist, sich das Abenteuer „alleinerziehend mit Anhang“ anzutun? Wo findet man den Partner, der versteht, wie die Welt seit der Geburt des alles verändernden Menschen tickt? Wo kann man sicher sein, sich nicht gleich eine Abfuhr einzuhandeln, sobald man erwähnt, Single mit Kind zu sein?

Die Antwort bieten Partnerbörsen im Internet. Es gibt Portale, bei denen sich gezielt Alleinerziehende anmelden können, um im geschützten Raum Gleichgesinnte kennenzulernen – Menschen, die ganz genau verstehen, was du gerade durchmachst. Die wissen, was es bedeutet, die Abende alleine vor dem Fernseher zu verbringen. Die die Blicke anderer Eltern und die sich daraus ergebenden Selbstzweifel kennen. Und die Verständnis dafür aufbringen, dass du dich nicht frisch verliebt ein ganzes Wochenende in den Laken wälzen kannst, weil jetzt nun mal ein Fußballturnier ansteht.

Single mit Kind: Tipps zur Partnersuche

Und dass sich das lohnt, beweisen Alleinerziehende immer wieder aufs Neue. Kein Wunder, denn der „Aufwand“, sich ein Profil bei einer Partnerbörse anzulegen, steht schließlich in keinem Verhältnis zu den Herausforderungen, die die Partnersuche in freier Wildbahn an dich stellt. Hier kann nicht nur gezielter gesucht werden: Statt wahllos Fremde kennen zu lernen und dir nach und nach ein Bild von dieser Person machen zu müssen (wofür du ohnehin keine Zeit hast), kannst du hier genau angeben, was du suchst. Darüber hinaus triffst du vor allem auch ausschließlich auf Menschen, die sich in der gleichen oder zumindest ähnlichen Situationen befinden wie du – und nichts verbindet doch mehr als der Austausch über das Liebste, was einem am Herzen liegt.

Das Kennenlernen auf Partnerbörsen bewahrt also gerade Alleinerziehende vor bösen Enttäuschungen. Oft beginnen die negativen Erfahrungen ja schon mit der Ablehnung, die einem entgegen schlägt, sobald man zum ersten Mal erwähnt, alleinerziehend zu sein. Und selbst wenn man einen netten Menschen gefunden hat, der sich darauf einlässt, können viele oft nur schwer nachvollziehen, wie aufopferungsvoll und exklusiv die Beziehung zwischen Elternteil und Kind gerade bei Alleinerziehenden ist. Anders ist das, wenn du dich mit Menschen austauschst, denen es ganz genauso geht wie dir. Deswegen solltest du keine weitere Zeit auf der Suche nach dem potenziellen Partner fürs Leben verschwenden!

Singles mit Kinder in Deutschland

Single mit Kind

Warum gibt es so viele Singles mit Kinder?

Du hast keine Lust mehr die Abende alleine zu verbringen und willst endlich deinen Wunschpartner treffen? Glückwunsch! Auf wir-sind-alleinerziehend findest du unzählige weitere alleinerziehende Singles, die entweder auf der Suche nach Freizeitkontakten zu anderen partnerlosen Alleinerziehenden sind, bzw. einen neuen Partner mit Familiensinn suchen. Dabei siehst du mit jener praktischen Suche ohne Umwege alle Alleinerziehenden in deiner gewünschten Gegend und kannst gleich Interesse an der anderen Person an den Tag legen. Natürlich kannst du ebenso Kontakte zu anderen Alleinerziehenden Singles mit Kindern vorfinden und z.B. miteinander die Freizeit genießen oder einfach Erfahrungen austauschen.

Single mit Kind: Fakten

  • Mütter in Patchworkfamilien sind häufiger in Vollzeit erwerbstätig (28 Prozent) als Mamas in Kernfamilien (19 Prozent)
  • Studien beweisen, dass Kinder von Alleinerziehenden nicht unzufriedener sind als Kinder in anderen Familien.
  • Jedes zweite Kind erhält vom getrennt lebenden Elternteil zu wenig oder gar keinen Unterhalt
  • Rund 40 Prozent der Alleinerziehenden sind von Geld vom Staat abhängig, fünfmal mehr als Paarfamilien in Deutschland
  • 91% der Alleinerziehenden in Deutschland sind Mütter
  • Fast die Hälfte der Alleinerziehenden in Deutschland arbeitet in Vollzeit, im Allgemeinen 70 Prozent sind erwerbstätig, dennoch reicht das Einkommen des Öfteren nicht aus
  • Kinder in so genannten Ein­Eltern­Familien leben fünfmal häufiger von Hartz IV als Kinder in Paarfamilien
  • 39 Prozent der Alleinerziehenden in Deutschland bekommen staatliche Grundsicherung, bei den Familien mit zwei Elternteilen sind es nur sieben Prozent
  • 20 Prozent der Familien in Deutschland sind alleinerziehend, das bedeutet eine Steigerung um fast 50 Prozent in den vergangenen 15 Jahren!
  • Über die Hälfte der alleinerziehenden Mütter von Kindern unter drei Jahren muss mit unter 1.100 Euro im Monat auskommen

Finanzielle Tipps für Singles mit Kinder

Unterhalt

Kinder von Alleinerziehenden haben grundsätzlich Recht auf Unterhalt. In diesem Zusammenhang leistet der Elternteil, der mit dem Kind in einem Haushalt lebt, seinen Unterhalt mittels der Erziehung sowie Pflege des Kindes, während der andere Erziehungsberechtigte Barunterhalt zu zahlen hat. Die Höhe des Unterhalts hängt von folgenden Faktoren ab, wie bspw. Höhe des Einkommens des Unterhaltspflichtigen (Basis: Düsseldorfer Tabelle), Alter des Kindes und darüber hinaus Zahl der Kids, denen Unterhalt zusteht.

Wichtig: Du solltest die Unterhaltszahlung so früh wie möglich beantragen, dieser wird nämlich nicht rückwirkend bezahlt! Wenn der Unterhaltspflichtige keinen Unterhalt begleicht, können Alleinerziehende in Deutschland den sog. Unterhaltsvorschuss beim zuständigen Jugendamt geltend machen. In diesem Fall bekommen Alleinerziehende in Deutschland vom Jugendamt pro Monat:
– 154,- Euro: Für Kinder bis 5 Jahre
– 205,- Euro: Für Kinder 6 – 11 Jahre. Kinder von 12 bis zum vollendeten 18. Lebensjahr erhalten 273,- Euro (neues Unterhaltsgesetz seit Juli 2017).

Steuern

Singles mit Kinder erhalten die Steuerklasse II und hiermit bloß minimale Vergünstigungen. Dadurch steht Alleinerziehenden ein kleiner Entlastungsbetrag in Höhe von 1.908 Euro pro Jahr zur Verfügung. Der wird selbsttätig vom Fiskus abgezogen, Alleinerziehende brauchen dafür keine Belege oder Anträge vorlegen. Voraussetzung ist, dass min. ein Sprössling alleine erzogen und versorgt wird, das dauernd im Haushalt wohnt. Ebenso muss der Alleinerziehende Kindergeld für das entsprechende Kind beziehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Alleinerziehende allein lebend, geschieden, verwitwet oder vom Lebensgefährten ständig getrennt leben. Beachte aber bitte: Sobald erneut geheiratet wird, werden die Gebote für Steuerklasse II nicht mehr erfüllt. Im Vergleich zu Ehepartnern – die Steuerklasse III zugespielt bekommen – wird damit die Benachteiligung Alleinerziehender  einmal mehr unterstrichen!

Kindergeld für Alleinerziehende

Wie dir sicherlich bekannt ist, haben Singles mit Kids Anrecht auf Kindergeld. Die Höhe des Kindergeldes richtet sich nach der Zahl deiner Kinder: Für die ersten zwei bekommst du je 194,- Euro, fürs dritte fallen 200,- ab und ab dem vierten erhältst du 225,- Euro im Monat.

Als Option zum Kindergeld steht Alleinerziehenden aus Deutschland der Kinderfreibetrag zu – je Familienmitglied werden derzeit 3.624 Euro angerechnet. In der Regel gilt: Wenn du gering entlohnt bist, profitierst du mehr vom Kindergeld. Ist dein Einkommen höher, bietet sich der Kinderfreibetrag an. Infolgedessen profitieren Single Mamas und Papas nur, wenn der Ansatz der Freibeträge die Steuerlast mehr mindert, als das ausbezahlte Kindergeld. Den Unterschied zwischen Kinderfreibetrag und Kindergeld bekommen Alleinerziehende dann als Steuererstattung vom Finanzamt.

Singles mit Kinder: Was wir wollen

Das Portal wir-sind-alleinerziehend wurde mit reichlich Leidenschaft und großem Zeitaufwand VON Alleinerziehenden FÜR Alleinerziehende aufgebaut. Damit hoffen wir, dir etwas unter die Arme zu greifen oder dich einfach zum Lachen zu bringen – und möglicherweise findest du bei wir-sind-alleinerziehend ja auch deinen Partner fürs Leben! Für den Fall, dass dir diese Seite gefällt, würden wir uns freuen, wenn du diese Seite weiter empfiehlst, auf Facebook oder Foren veröffentlichst oder einfach nur mit Freunden darüber sprichst. Denn nur VEREINT können wir was erreichen! Singles mit Kinder haben fast keine Lobby und folglich auch keinen gesellschaftlichen und politischen Einfluss. Unsere Mission muss es sein, so viele Alleinerziehende wie möglich zu vereinen, um dann endlich als Gruppe auftreten zu können und bspw. mit Unterschrift-Petitionen was zu erreichen. Im Detail fordern wir für alle Alleinerziehenden folgendes:

  • Der altersgerechte Bedarf eines Kindes muss festgelegt sowie garantiert werden!
  • Gesteigerte Aufmerksamkeit für Single-Parents in den Medien!
  • Abstraktion der verschiedenen Antrags-Formalitäten und gegenseitigen Anrechnungs-Modalitäten!
  • Steigerung des Unterhalts!
  • Unterhaltsvorschuss muss unbedingt auch bezahlt werden, wenn wieder geheiratet wird!
Jetzt kostenlos registrieren, tausende Alleinerziehende warten auf Dich!

NEU: Tausende Alleinerziehende Singles warten darauf, Dich kennenzulernen!

100% gratis - klicke jetzt hier...

NEU: Tausende Alleinerziehende Singles warten darauf, Dich kennenzulernen!

100% gratis - klicke jetzt hier...

NEU: Tausende Alleinerziehende Singles warten darauf, Dich kennenzulernen!

100% gratis - klicke jetzt hier...

NEU: Tausende Alleinerziehende Singles warten darauf, Dich kennenzulernen!

100% gratis - klicke jetzt hier...

NEU: Tausende Alleinerziehende Singles warten darauf, Dich kennenzulernen!

100% gratis - klicke jetzt hier...

NEU: Tausende Alleinerziehende Singles warten darauf, Dich kennenzulernen!

100% gratis - klicke jetzt hier...

NEU: Tausende Alleinerziehende Singles warten darauf, Dich kennenzulernen!

100% gratis - klicke jetzt hier...

NEU: Tausende Alleinerziehende Singles warten darauf, Dich kennenzulernen!

100% gratis - klicke jetzt hier...

NEU: Tausende Alleinerziehende Singles warten darauf, Dich kennenzulernen!

100% gratis - klicke jetzt hier...

NEU: Tausende Alleinerziehende Singles warten darauf, Dich kennenzulernen!

100% gratis - klicke jetzt hier...

NEU: Tausende Alleinerziehende Singles warten darauf, Dich kennenzulernen!

100% gratis - klicke jetzt hier...

NEU: Tausende Alleinerziehende Singles warten darauf, Dich kennenzulernen!

100% gratis - klicke jetzt hier...

NEU: Tausende Alleinerziehende Singles warten darauf, Dich kennenzulernen!

100% gratis - klicke jetzt hier...