Alleinerziehend

Alleinerziehende Neu-Ulm

Alleinerziehende Neu-UlmNeu-Ulm: Das Kreisgebiet liegt auf der so genannten Iller-Lech-Platte. Sehenswert sind das Schloss der Patrizierfamilie Vöhlin in Illertissen, St. Johann Baptist und Kloster Roggenburg. Du bist alleinerziehender Single aus Neu-Ulm? Glückwunsch, du bist hier exakt an der richtigen Stelle! Nämlich bei wir-sind-alleinerziehend.de – Deutschlands einzigartigem Portal für Alleinerziehende – bekommst du ALLES für Alleinerziehende aus Neu-Ulm:

 

  • Was Lustiges für alle Mamas und Papas

  • Kontaktbörse

  • Wir sind: Werbefrei & unabhängig

  • Mitgliedschaft gratis

  • Alleinerziehende Singles aus Neu-Ulm

  • Geld-Tipps für Alleinerziehende

  • Chat für Alleinerziehende

 

Alleinerziehend aus Neu-Ulm und Single?

Studien verdeutlichen: Je Länger man Alleinerziehend und Single ist, umso unwahrscheinlicher wird es, einen neuen Partner zu finden. Du bist auch immer noch alleinerziehender Single und dir fehlen bislang die Gelegenheiten einen passenden Partner in Neu-Ulm und Umgebung zu finden? Das Internet bietet Singles aus Neu-Ulm inzwischen eine erstklassige Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Charakter! Studien belegen im übrigen auch, dass nur 4% der Alleinerziehenden abermals mit dem alten Partner zusammen kommen. Unsere spezielle Partnerbörse für Alleinerziehende aus Neu-Ulm hilft dir dabei, deinen Traumpartner aus dem Gebiet Neu-Ulm zu treffen und mit ein wenig Glück möglicherweise sogar deinen Partner fürs Leben zu begegnen…

Alleinerziehende Neu-Ulm: Fakten

Neu-Ulm (Landkreis)
InsgesamtInsgesamt135 604
Unter 1829 064
18 – 2918 899
30 – 4939 004
50 – 6427 190
65 und älter21 447
EhepaareInsgesamt109 787
Unter 1823 603
18 – 2912 617
30 – 4930 729
50 – 6423 747
65 und älter19 091
Eingetragene LebenspartnerschaftenInsgesamt59
Unter 18
18 – 297
30 – 49(22)
50 – 6415
65 und älter15
Nichteheliche LebensgemeinschaftenInsgesamt12 322
Unter 181 670
18 – 293 621
30 – 494 695
50 – 641 575
65 und älter761
Alleinerziehende VäterInsgesamt2 116
Unter 18426
18 – 29485
30 – 49492
50 – 64399
65 und älter314
Alleinerziehende MütterInsgesamt11 320
Unter 183 365
18 – 292 169
30 – 493 066
50 – 641 454
65 und älter1 266

 

In Deutschland finden sich knapp 2 Millionen Alleinerziehende, das kommt gleich mit 20 Prozent der Familien. Etliche Studien zeigen, dass sich Kinder von Alleinerziehenden nicht schlechter fühlen, als andere. In diesem Zusammenhang hat rund 50% der Kinder von Alleinerziehenden in Neu-Ulm eine Geschwister – jedes fünfte Kind hat zwei Geschwister. Generell sind in etwa 20% der Familien alleinerziehend, das bedeutet eine Erhöhung um fast 50% in den vergangenen 15 Jahren! Dabei haben sich lediglich 4% der Alleinerziehenden in Neu-Ulm bewusst für eine Ein-Elternschaft entschieden. Gleichermaßen nur 4% der Single-Parents in Neu-Ulm verlieben sich erneut in den ehemaligen Partner.

Alleinerziehende Singles aus Neu-Ulm: Babysitter

AuchAlleinerziehende in Neu-Ulm machen keinen Fehler bei der Betreuung ihrer Kinder: Auswertungen der PISA-Studie haben gezeigt, dass die Schulleistungen von Kindern, die im Kinderhort waren, markant besser waren als die derjenigen Kids, die niemals in Einrichtungen betreut wurden. Besonders gut waren hier die Ergebnisse der Kinder von Alleinerziehenden.

Alleinerziehende Neu-Ulm: Arbeit

Fast alle Alleinerziehenden in Neu-Ulm würden gerne einen Beruf ausüben, sind durch den schlechten Zugang zu Kinderbetreuungsplätzen in Neu-Ulm jedoch verhindert. Dementsprechend sind 55 Prozent der Alleinerziehenden ohne Job in Neu-Ulm von Armut betroffen. Bei vollzeiterwerbstätigen Alleinerziehenden in Neu-Ulm liegt die Armutsgefährdungsquote nur noch bei fünf Prozent. Alleinerziehenden in Neu-Ulm wäre demnach viel geholfen, wenn die Kitas in Neu-Ulm vergrößert werden.

Alleinerziehende Neu-Ulm: Geld

Kindergeld

Alleinerziehende aus Neu-Ulm haben natürlich das Recht auf Kindergeld. Dabei bezahlt der Fiskus für das erste und zweite Kind jeweilig 184 Euro, für das dritte Kind 190 Euro und für jedes weitere Kind jeweils 215 Euro. Die Höhe des Kindergeldes richtet sich nach der Anzahl deiner Kids: Für die ersten zwei gibt´s je 184,- Euro, fürs dritte beträgt die Summe 190,- Euro und ab dem vierten erhältst du 215,- Euro im Monat.

Als Option zum Kindergeld steht Alleinerziehenden aus Neu-Ulm der Kinderfreibetrag zu – je Erziehungsberechtigter werden derzeit 2.184 Euro angerechnet. Zusammenfassend gilt: Wenn du gering besoldest bist, profitierst du meistens vom Kindergeld. Ist dein Gehalt höher, bietet sich der Kinderfreibetrag an Demnach nur, wenn der Ansatz der Freibeträge die Steuerlast von Alleinerziehenden mehr mindert als das ausbezahlte Kindergeld, profitieren Alleinerziehende von den Steuervorteilen. Die Abweichung zwischen Kinderfreibetrag und Kindergeld bekommen Alleinerziehende in Neu-Ulm demzufolge als Steuererstattung vom Finanzamt.

Steuern

Alleinerziehende aus Neu-Ulm kriegen die Steuerklasse II und folglich bloß geringe Entlastungen. Infolgedessen steht Alleinerziehenden ein Entlastungsbetrag in Höhe von 1.308 Euro im Jahr zur Verfügung. Der wird automatisch vom Fiskus abgerechnet, Alleinerziehende aus Neu-Ulm müssen dementsprechend keine Belege oder Anträge vorlegen. Anforderung ist, dass mindestens ein Nachwuchs alleine erzogen und versorgt wird, das andauernd im Haushalt wohnt. Ferner muss Kindergeld für das Kind bezogen werden. Dabei ist es unwesentlich, ob Alleinerziehende ledig, geschieden, verwitwet oder von der besseren Hälfte ständig getrennt leben. Beachte aber bitte: Sobald (oder sogar eine Partnerschaft eingegangen!) werden die Voraussetzungen für Steuerklasse II nicht mehr erfüllt. Im Vergleich zu Verheirateten – die Steuerklasse III bekommen – wird damit die Benachteiligung Alleinerziehender (nicht nur in Neu-Ulm) einmal mehr spürbar!

Unterhalt

Kinder von Alleinerziehenden in Neu-Ulm hat laut Gesetz Recht auf Unterhaltszahlung. Dabei leistet der Erziehungsberechtigte, bei dem das Kind lebt, seinen Anteil im Zuge der Pflege und Erziehung des Kindes, während der andere Erziehungsberechtigte Barunterhalt zu zahlen hat. Wieviel Unterhalt dabei bezahlt werden muss ist unterschiedlich und gekoppelt an einigen Dingen, wie zum Beispiel Höhe des Einkommens des Unterhaltszahlers (Basis: Düsseldorfer Tabelle), Alter des Kindes darüber hinaus Zahl der Menschen, denen Unterhalt zusteht.

In diesem Zusammenhang ist zu beachten: der Unterhaltspflichtige ist berechtigt, fünfzig Prozent des Kindergeldes vom Unterhalt absetzen (somit bspw. 92,- Euro für die ersten beiden Kids) Wichtig: Du solltest den Unterhalt so früh wie möglich beantragen, denn er wird nicht rückwirkend getilgt. Wenn der Unterhaltspflichtige keinen Unterhalt begleicht, können Alleinerziehende in Neu-Ulm den sogenannten Unterhaltsvorschuss beim zuständigen Jugendamt geltend machen. Auf diese Weise wird folgender Betrag an Alleinerziehende in Neu-Ulm bezahlt:
– 133,- Euro: Für Nachwuchs bis zum Alter von 5 Jahre
– 180,- Euro: Für Nachwuchs 6 – 11 Jahre

=> Bitte beachte dazu: Dieses Geld wird höchstens 72 Monate bezahlt und höchstens bis zum 12. Altersjahr des Kindes! Auf wir-sind-alleinerziehend findest du im übrigen eine Vielzahl zusätzliche finanzielle und steuerliche Tipps für Alleinerziehende!

Alleinerziehende Neu-Ulm: Unser Ziel

Alleinerziehende aus Neu-Ulm haben keine Lobby und damit auch nur wenig Einfluss auf die Gesellschaft. Unser Anliegen muss es sein, so viele Alleinerziehende aus Neu-Ulm und Umkreis wie möglich “zusammenzutrommeln”, um dann endlich als Gruppe wahrgenommen zu werden und bspw. mit Unterschrift-Petitionen was zu bewegen. Im Detail verlangen wir für alle die Kinder alleine erziehen folgendes:

  1. Spürbare Erhöhung des Entlastungsbetrages für Alleinerziehende
  2. Vereinfachung der unterschiedlichen Antrags-Formalitäten und gegenseitigen Anrechnungs-Modalitäten
  3. Entfall der Begrenzungen für Bezugsdauer ebenso wie Alter beim Unterhaltvorschuss
  4. Der altersgerechte Bedarf eines Kindes muss festgelegt sowie garantiert werden

 

Verweis: Singles Neu-Ulm