Alleinerziehende Singles Oberhausen

alleinerziehende singles OberhausenOberhausen (PLZ: 46001–46149) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Düsseldorf des Landes Nordrhein-Westfalen. Oberhausen ist Mitglied im Landschaftsverband Rheinland, im Regionalverband Ruhr und in der Städteregion Ruhr 2030. Der 1758 auf dem heutigen Stadtgebiet in Betrieb genommenen Eisenhütte St. Antony, der ersten im Ruhrgebiet, verdankt Oberhausen den Beinamen „Wiege der Ruhrindustrie”. Heute bilden Einkaufs- und Freizeiteinrichtungen einen Schwerpunkt der Wirtschaft; Einkaufscenter, Freizeitpark, Museen, Theater und andere Attraktionen haben jedes Jahr Millionen Besucher. Nachbarstädte von Oberhausen sind Essen, Duisburg, Mülheim, Bottrop und weiter Gelsenkirchen, Dortmund und Wuppertal. Du bist alleinerziehender Single aus Oberhausen? Glückwunsch, du bist bei uns genau an der richtigen Stelle! Denn bei wir-sind-alleinerziehend.de – Deutschlands einzigartigem Portal für Alleinerziehende – findest du ALLES für Alleinerziehende aus Oberhausen:

  • Vision für Alleinerziehende in Oberhausen

  • Alleinerziehende Singles aus Oberhausen

  • Witze für Mamis & Papis

  • Kontaktbörse

  • Wir sind: Werbefrei & unabhängig

  • Geld-Tipps für Alleinerziehende

  • Mitgliedschaft kostenlos

Jetzt gleich mit dabei sein!

 

Alleinerziehend aus Oberhausen und Single?

Studien verdeutlichen: Je Länger man Alleinerziehend plus ohne Partner ist, desto unwahrscheinlicher wird es, einen neuen Lebensgefährten kennenzulernen. Du bist auch immer noch alleinerziehender Single und dir fehlen bis dato die Gelegenheiten deinen Wunschpartner in Oberhausen und Umgebung zu finden? Das World Wide Web bietet Singles aus Oberhausen mittlerweile eine prima Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Herzblatt! Studien weisen zusätzlich nach, dass lediglich 4% der Alleinerziehenden nochmals mit dem alten Lebensgefährten zusammen finden. Unsere spezielle Partnerbörse für Alleinerziehende aus Oberhausen hilft dir dabei, deinen Traumpartner aus dem Umkreis von Oberhausen zu treffen und mittels ein bisschen Glück vielleicht sogar deinen Partner fürs Leben zu begegnen…

Alleinerziehende Oberhausen: Fakten

Oberhausen, Stadt (Kreisfreie Stadt)
InsgesamtInsgesamt161 447
Unter 1832 087
18 – 2921 114
30 – 4945 620
50 – 6435 663
65 und älter26 963
EhepaareInsgesamt125 617
Unter 1822 847
18 – 2913 024
30 – 4934 240
50 – 6431 201
65 und älter24 305
Eingetragene LebenspartnerschaftenInsgesamt181
Unter 1812
18 – 2916
30 – 4999
50 – 6439
65 und älter15
Nichteheliche LebensgemeinschaftenInsgesamt15 712
Unter 182 216
18 – 294 228
30 – 495 972
50 – 642 101
65 und älter1 195
Alleinerziehende VäterInsgesamt2 849
Unter 18689
18 – 29638
30 – 49706
50 – 64524
65 und älter292
Alleinerziehende MütterInsgesamt17 088
Unter 186 323
18 – 293 208
30 – 494 603
50 – 641 798
65 und älter1 156

91% der Alleinerziehenden in Oberhausen sind Mütter, Fast die Hälfte der Alleinerziehenden in Oberhausen arbeitet in Vollzeit, im Allgemeinen 70 Prozent sind erwerbstätig ­ dennoch reicht das Gehalt des Öfteren nicht aus, 39 Prozent der Alleinerziehenden in Oberhausen bekommen staatliche Grundsicherung ­ bei den Familien mit zwei Elternteilen sind es bloß sieben Prozent, 20% der Familien in Oberhausen sind alleinerziehend ­ das bedeutet eine Steigerung um fast 50% in den vergangenen 15 Jahren!, Kinder in so genannten Ein­Eltern­Familien leben fünfmal häufiger von Hartz IV als Kinder in Paarfamilien, Studien belegen, dass Kinder in Patchworkfamilien nicht unzufriedener sind als Kinder in anderen Familien., Jedes zweite Kind erhält vom getrennt lebenden Elternteil zu wenig oder gar kein Geld, Über die Hälfte der alleinerziehenden Mütter von Kindern unter drei Jahren muss mit unter 1.100 Euro monatlich auskommen, Rund 40 Prozent der Alleinerziehenden sind von Geld vom Staat abhängig ­ fünfmal mehr als Paarfamilien in Oberhausen

Alleinerziehende Singles aus Oberhausen: Kinderbetreuung

Ungezählte Alleinerziehende in Oberhausen sind auf Betreuung ihrer Kinder angewiesen, um zu arbeiten. Dabei liegt die Betreuungsquote von Kindern mit weniger als drei Jahren im Schnitt (landesweit) bei 28% – von den 1-jährigen Kindern werden gut ein Viertel betreut, bei den Zweijährigen entspricht die Quote 51%. AuchAlleinerziehende in Oberhausen werden erleichtert darüber sein: Auswertungen der PISA-Studie haben gezeigt, dass die Noten in der Schule von Kindern, die einen Kinderhort besucht haben, spürbar bessere Ergebnisse zeigten als die derjenigen Kinder, die nicht in Einrichtungen betreut wurden. Außergewöhnlich positiv waren hier die Leistungen der Kinder von Alleinerziehenden: Ganztägige Kinderbetreuung bewirkt bei ihnen einen Lernzuwachs von umgerechnet mehr als einem Schuljahr. Dennoch ist es begreiflich, wenn Alleinerziehende in Oberhausen ihre Kinder nicht von “Fremden” schulen lassen wollen und selbst an der Entfaltung partizipieren!

Alleinerziehende Oberhausen: Beruf

Rund 50 Prozent der Alleinerziehenden Mamis in Oberhausen von Kindern unter drei Jahren muss mit weniger als 1.100 Euro pro Monat auskommen. Das liegt aber nicht an einer mangelnden Motivation, einem Beruf nachgehen zu wollen, sondern vielmehr im dürftigen Zugang zu Kinderbetreuungsplätzen. Im Gegenteil:Alleinerziehende in Oberhausen haben sogar eine riesige Leistungsmotivation für sich und ihre Kinder und würden gerne eine Arbeit aufnehmen. Schließlich liegt die Arbeitsquote von Alleinerziehenden mit Kindern unter 18 Jahren bei stolzen 66 Prozent und somit weit über dem bundesweiten Durchschnitt.

Alleinerziehende Oberhausen: Geld

Unterhalt

Kinder von Alleinerziehenden in Oberhausen hat grundlegend Anspruch auf Unterhaltszahlung. In diesem Zusammenhang leistet der Elternteil, der mit dem Kind in einem Haushalt lebt, seinen Teil durch die Pflege und Erziehung des Kindes, während der andere Erziehungsberechtigte Barunterhalt zu zahlen hat. Die Höhe des Unterhalts hängt von folgenden Faktoren ab, wie bspw. Höhe des Vermögens des Unterhaltszahlers (Basis: Düsseldorfer Register), Alter des Kindes sowie Zahl der Personen, denen Unterhalt zusteht.

Dabei gilt es zu berücksichtigen: der Unterhaltspflichtige kann fünfzig Prozent des Kindergeldes vom Unterhalt absetzen (also bspw. 92,- Euro für die ersten beiden Kinder) Wichtig: Du solltest den Unterhalt frühestmöglich beantragen, denn er wird nicht rückwirkend bezahlt. Für den Fall, dass der Unterhaltspflichtige keine Leistungen bezahlt, können Alleinerziehende in Oberhausen den sog. Unterhaltsvorschuss beim zuständigen Jugendamt beantragen. Hierbei bekommen Alleinerziehende in Oberhausen vom Jugendamt pro Monat:
– 133,- Euro: Für Kids bis zum Alter von 5 Jahre
– 180,- Euro: Für Kinder 6 – 11 Jahre

=> Zu berücksichtigen: Dieses Geld wird maximal 72 Monate ausbezahlt und höchstens bis zum 12. Geburtstag des Kindes! Auf wir-sind-alleinerziehend bekommst du im übrigen reichlich weitere finanzielle Tipps für Alleinerziehende!

Steuern

Alleinerziehende aus Oberhausen bekommen die Steuerklasse II und hiermit bloß minimale Entlastungen. Dadurch steht Alleinerziehenden ein Entlastungsbetrag in Höhe von 1.308 Euro im Jahr zur Verfügung. Der wird unaufgefordert vom Finanzamt abgezogen, Alleinerziehende aus Oberhausen müssen dafür keine Nachweise oder Anträge vorbringen. Forderung ist, dass mindestens ein Nachkomme alleine erzogen und versorgt wird, das dauernd im Haushalt lebt. Zudem muss Kindergeld für das Kind bezogen werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Alleinerziehende unverheiratet, geschieden, verwitwet oder vom Partner ständig getrennt wohnen. Beachte aber bitte: Wenn abermals geheiratet wird (oder mit einem Partner zusammengezogen) werden die Voraussetzungen für Steuerklasse II nicht mehr erfüllt. Im Vergleich zu Ehepartnern – die Steuerklasse III beziehen – wird damit die Diskriminierung Alleinerziehender (nicht nur in Oberhausen) wiederum deutlich!

Kindergeld

Alleinerziehende aus Oberhausen haben selbstverständlich das Recht auf Kindergeld. Hierbei zahlt der Staat für das erste und zweite Kind jeweils 184 Euro, für das dritte Kind 190 Euro und für jedes weitere Kind jeweilig 215 Euro. Die Höhe des Kindergeldes richtet sich nach der Zahl deiner Kinder: Für die ersten zwei erhältst du je 184,- Euro, fürs dritte fallen 190,- ab und ab dem vierten bekommst du 215,- Euro pro Monat.

Als Option zum Kindergeld steht Alleinerziehenden aus Oberhausen der Kinderfreibetrag zu – je Erziehungsberechtigter werden gegenwärtig 2.184 Euro angerechnet. Summa summarum gilt: Wenn du gering entlohnt bist, profitierst du meistens vom Kindergeld. Ist dein Gehalt höher, ist der Kinder-Freibetrag für dich das richtige Demnach ausschließlich, wenn der Ansatz der Freibeträge die Steuerlast von Alleinerziehenden mehr mindert als das ausbezahlte Kindergeld, gewinnen Alleinerziehende von den Steuervorteilen. Die Abweichung zwischen Kinderfreibetrag und Kindergeld beziehen Alleinerziehende aus Oberhausen dann als Steuererstattung vom Finanzamt.

Alleinerziehende Oberhausen: Unser Ziel

Die Seite Alleinerziehende Oberhausen wurde mit viel Liebe und großem Zeitaufwand VON Alleinerziehenden FÜR Alleinerziehende in Oberhausen erstellt. Mit Hilfe Alleinerziehende Oberhausen wünschen wir, Alleinerziehenden Singles etwas zu unterstützen oder dich einfach zum Schmunzeln zu bringen – und möglicherweise findest du bei Alleinerziehende Oberhausen ja sogar deinen Partner fürs Leben! Wenn dir Alleinerziehende Oberhausen gefällt, würden wir uns freuen, wenn du unser Portal anderen empfiehlst, auf Facebook oder Foren bekannt machst oder einfach nur mit Freunden darüber sprichst. Denn nur gemeinsam können wir was bewegen!

Jetzt kostenlos registrieren!