Alleinerziehende Singles Königstein im Taunus

Du bist alleinerziehender Single aus Königstein im Taunus? Gratulation, du bist auf dieser Seite genau an der richtigen Stelle! Wie man weiß bei wir-sind-alleinerziehend.de – Deutschlands beliebtem Portal für Alleinerziehende – erhältst du ALLES für Alleinerziehende aus Königstein im Taunus:

  • Singles aus Königstein im Taunus

  • Community für Alleinerziehende

  • Single-Chat

  • So leben Alleinerziehende in Königstein im Taunus

  • Finanzielle Tipps für Alleinerziehende

  • Mitgliedschaft kostenfrei

Jetzt gleich mit dabei sein!

 

Alleinerziehend aus Königstein im Taunus und Single?

Bist du Single, alleinerziehend, kommst aus Königstein im Taunus und willst endlich einen familientauglichen Partner kennenlernen? Puh, eine wirkliche Herausforderung! Denn dein neuer Lebenspartner sollte nicht nur dich lieben und schätzen wissen, sondern auch mit deinem Kind / deinen Kindern harmonieren. Andersrum gilt selbstverständlich das selbe: Auch für Kinder von Alleinerziehenden aus Königstein im Taunus ist es eine große Umstellung und Herausforderung, wenn auf einmal ein neuer noch jemand die Mami oder den Papa in Beschlag nimmt. Doch wie können Alleinerziehende Singles Wunsch-Partner kennenlernen? Den ersten Schritt hast du eingentlich schon gemacht! Denn Portale wie Alleinerziehende Königstein im Taunus eröffnen inzwischen die ideale Grundlage, um als Alleinerziehender seinen Traumpartner zu finden. Jetzt brauchst du nur noch ein bisschen Mut, um den ersten Schritt zu machen…

Alleinerziehende Königstein im Taunus: Fakten

In Deutschland finden sich knapp 2 Millionen Alleinerziehende, das bedeutet 20 Prozent der Familien. Etliche Studien zeigen, dass Kinder von Patchworkfamilien nicht unzufriedener sind, als Kinder in anderen Familien. In diesem Zusammenhang hat rund 50% der Kinder von Alleinerziehenden in Königstein im Taunus eine Geschwister – jedes fünfte Kind hat zwei Geschwister. Nur bei 25% der Kinder handelt es sich um Einzel-Kinder. Im Allgemeinen sind ca. 20% der Familien alleinerziehend, das bedeutet eine Steigerung um knapp 50% in den vergangenen 15 Jahren! Indes haben sich lediglich 4% der Alleinerziehenden in Königstein im Taunus gezielt für eine Ein-Elternschaft entschlossen. Ebenfalls nur 4% der Single-Parents in Königstein im Taunus finden wieder mit dem alten Partner zusammen.

Alleinerziehende Singles aus Königstein im Taunus: Babysitter

AuchAlleinerziehende in Königstein im Taunus werden erleichtert darüber sein: Die Pisastudie hat gezeigt, dass die Schulleistungen von Kindern, die im Kinderhort waren, deutlich besser waren als Wie die PISA-Studie gezeigt hat, erzielen Kinder die in einem Kindergarten waren bessere Leistungen in der Schule, als Kids die keine Einrichtung besucht haben. Außergewöhnlich positiv waren hier die Ergebnisse der Kinder von Alleinerziehenden.

Alleinerziehende Königstein im Taunus: Job

Rund 50 Prozent der Alleinerziehenden Mamas in Königstein im Taunus von Kindern unter drei Jahren muss mit weniger als 1.100 Euro pro Monat auskommen. Der Grund dafür ist jedoch nicht in der geringen Arbeitsmotivation zu sehen, sondern hauptsächlich im schlechten Zugang zu Kinderbetreuungsplätzen. Das Gegenteil ist der Fall:Alleinerziehende in Königstein im Taunus haben durchaus eine große Leistungs­ und Aufstiegsmotivation für sich und ihre Kinder und würden somit gerne einem Beruf nachgehen. Dazu passend liegt die Erwerbstätigenquote von alleinerziehenden Müttern die Kinder unter 18 Jahren haben bei stolzen 66 Prozent und damit deutlich über der von Müttern aus Paarfamilien.

Alleinerziehende Königstein im Taunus: Geld

Kindergeld

Wie dir sicherlich bekannt ist, haben Alleinerziehende aus Königstein im Taunus Anrecht auf Kindergeld. In diesem Zusammenhang überweist der Fiskus für das erste und zweite Kind jeweilig 184 Euro, für das dritte Kind 190 Euro und für jedes sonstige Kind jeweils 215 Euro. Die Höhe des Kindergeldes ist gekoppelt von der Anzahl deiner Kinder: Für die ersten zwei gibt´s je 184,- Euro, fürs dritte beträgt die Summe 190,- Euro und ab dem vierten Kind erhältst du 215,- Euro im Monat.

Als Option zum Kindergeld steht Alleinerziehenden aus Königstein im Taunus der Kinderfreibetrag zu – je Familienmitglied werden gegenwärtig 2.184 Euro angerechnet. Generell ist zu beachten: Alleinerziehende mit wenig Sold profitieren vom Kindergeld, Alleinerziehende mit höheren Einkünften von den Kinderfreibeträgen. Aufgrund dessen lediglich, wenn der Ansatz der Freibeträge die Steuerlast von Alleinerziehenden mehr mindert als das ausbezahlte Kindergeld, profitieren Alleinerziehende von den Steuervorteilen. Die Differenz zwischen Kinderfreibetrag und Kindergeld bekommen Alleinerziehende aus Königstein im Taunus als Auszahlung vom Fiskus.

Unterhalt

Kinder von Alleinerziehenden in der Region Königstein im Taunus hat laut Gesetz Anrecht auf Alimente. In diesem Zusammenhang leistet der Erziehungsberechtigte, bei dem das Kind lebt, seinen Teil auf Basis von der Pflege und Erziehung des gemeinsamen Kindes, im Gegenzug ist der andere Erziehungsberechtigte verpflichtet, Geld-Unterhalt zu bezahlen. Wieviel Unterhalt dabei getilgt werden muss ist unterschiedlich und abhängig von einigen Dingen, wie bspw. Höhe des Vermögens des Unterhaltszahlers (Grundlage: Düsseldorfer Aufstellung), Alter des Kindes und Anzahl der Leute, denen Unterhalt zusteht.

Hierbei ist zu berücksichtigen: der Unterhaltszahler ist berechtigt, die Hälfte des Kindergeldes vom Unterhalt absetzen (also bspw. 92,- Euro für die ersten beiden Kinder) Wichtig: Du solltest die Alimente so bald wie möglich beantragen, dieser wird nämlich nicht rückwirkend getilgt. Für den Fall, dass der Unterhaltspflichtige keinen Unterhalt bezahlt, können Alleinerziehende in Königstein im Taunus den sog. Unterhaltsvorschuss beim zuständigen Jugendamt geltend machen. Dabei erhalten Alleinerziehende in Königstein im Taunus vom Jugendamt jedes Monat:
– 133,- Euro: Für Kinder bis zum Alter von 5 Jahre
– 180,- Euro: Für Kinder 6 – 11 Jahre

=> Zu berücksichtigen: Dieses Geld wird maximal 72 Monate bezahlt und höchstens bis zum 12. Geburtstag des Kindes! Auf wir-sind-alleinerziehend findest du übrigens eine Vielzahl weitere finanzielle Tipps für Alleinerziehende!

Steuern

Alleinerziehende aus Königstein im Taunus erhalten die Steuerklasse II und damit nur geringe Entlastungen. Dabei steht Alleinerziehenden ein Entlastungsbetrag in Höhe von 1.308 Euro im Jahr zur Verfügung. Der wird automatisch vom Finanzamt abgerechnet, Alleinerziehende aus Königstein im Taunus brauchen hierfür keine Nachweise oder Anträge vorbringen. Forderung ist, dass wenigstens ein Nachwuchs alleine erzogen und versorgt wird, das dauerhaft im Haushalt lebt. Obendrein muss der Alleinerziehende Kindergeld für das entsprechende Kind beziehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Alleinerziehende single, geschieden, verwitwet oder vom Partner ununterbrochen getrennt wohnen. Aber Vorsicht: Wenn erneut geheiratet wird (oder mit einem Partner zusammengezogen) werden die Gebote für Steuerklasse II nicht mehr erfüllt. Im Vergleich zu Verheirateten – die Steuerklasse III zugespielt bekommen – wird damit die Benachteiligung Alleinerziehender (nicht nur in Königstein im Taunus) wiederum deutlich!

Alleinerziehende Königstein im Taunus: Unsere Mission

Das Portal Alleinerziehende Königstein im Taunus wurde mit viel Liebe und einem riesigen Zeitaufwand VON Alleinerziehenden FÜR Alleinerziehende in Königstein im Taunus entwickelt. Mit Hilfe Alleinerziehende Königstein im Taunus hoffen wir, dir ein wenig unter die Arme zu greifen oder dich einfach zum glücklich zu machen – und möglicherweise findest du bei Alleinerziehende Königstein im Taunus ja auch deinen Wunschpartner! Falls dir Alleinerziehende Königstein im Taunus gefällt, wäre es prima, wenn du diese Seite weiter empfiehlst, auf Facebook oder Foren veröffentlichst oder Freunden von unserem Portal erzählst. Denn nur gemeinsam können wir etwas bewegen!

Jetzt kostenlos registrieren!