Alleinerziehende Singles Ginsheim-Gustavsburg

Alleinerziehende Ginsheim-Gustavsburg: Du bist alleinerziehend und kommst aus Ginsheim-Gustavsburg in Hessen? Herzlichen Glückwunsch, du bist hier exakt richtig! Weil bei wir-sind-alleinerziehend.de – Deutschlands großem Portal für Alleinerziehende – bekommst du ALLES für Alleinerziehende aus Ginsheim-Gustavsburg:

  • Alleinerziehende Singles aus Ginsheim-Gustavsburg

  • Mitgliedschaft kostenlos

  • Witze für Mamis & Papis

  • Vision für Alleinerziehende in Ginsheim-Gustavsburg

  • Finanzielle Hilfen für Alleinerziehende

  • Single-Chat

Jetzt gleich mit dabei sein!

 

Alleinerziehend aus Ginsheim-Gustavsburg und Single?

Du lebst als Single mit Kind in Ginsheim-Gustavsburg und wünscht dir einen Traumpartner? Dann bist du hier exakt an der richtigen Stelle! Denn Alleinerziehende Ginsheim-Gustavsburg bietet dir zusätzlich zu zahlreichen Tipps sowie Hilfen ferner eine Kontaktbörse für alleinerziehende Singles im Umkreis von Ginsheim-Gustavsburg. Dabei findest du eine Menge alleinerziehende Mamas und Papas aus Ginsheim-Gustavsburg und Umgebung. Denn fehlt es Alleinerziehenden sehr oft an der nötigen Zeit, um einen Partner zu treffen. Seiten wie Alleinerziehende Ginsheim-Gustavsburg eröffnen die perfekte Möglichkeit für Alleinerziehende, um neue Kontakte zu knüpfen. Vielleicht findest du auf unserer Singlebörse für Alleinerziehende aus Ginsheim-Gustavsburg ja sogar deinen Traumpartner für das Leben!

Alleinerziehende Ginsheim-Gustavsburg: Fakten

In Deutschland finden sich knapp 2 Millionen Alleinerziehende, das entspricht 20 Prozent der Familien. Einige Studien legen an den Tag, dass sich Kinder von Alleinerziehenden genauso gut fühlen, als andere. In diesem Zusammenhang hat rund 50% der Kinder von Alleinerziehenden in Ginsheim-Gustavsburg eine Schwester oder einen Bruder – jedes fünfte Kind hat zwei Geschwister. Bloß ein Viertel der Kinder von Alleinerziehenden in Ginsheim-Gustavsburg sind (noch;) Einzelkinder. Generell sind circa 20% der Familien alleinerziehend, das bedeutet eine Erhöhung um knapp 50% in den vergangenen 15 Jahren! Dabei haben sich lediglich 4% der Alleinerziehenden in Ginsheim-Gustavsburg vorsätzlich für eine Ein-Elternschaft entschlossen. Ebenso nur 4% der Single-Parents in Ginsheim-Gustavsburg finden wieder mit dem Ex zusammen.

Alleinerziehende Singles aus Ginsheim-Gustavsburg: Kinderbetreuung

Eine Menge Alleinerziehende in Ginsheim-Gustavsburg sind auf Betreuung ihrer Kinder angewiesen, um Geld zu verdienen. Dabei liegt die durchschnittliche Betreuungsquote von Kindern unter drei Jahren (deutschlandweit) bei 28% – von den einjährigen Kindern werden gut ein Viertel betreut, bei den 2-jährigen entspricht die Quote 51%.

Alleinerziehende Ginsheim-Gustavsburg: Beruf

Mehr als die Hälfte der Alleinerziehenden Mamas in Ginsheim-Gustavsburg von Kindern unter drei Jahren muss mit weniger als 1.100 Euro pro Monat auskommen. Das liegt aber nicht an einer mangelnden Motivation, einem Beruf nachgehen zu wollen, sondern fast nur im dürftigen Zugang zu Kinderbetreuungsplätzen. Es ist genau anders:Alleinerziehende in Ginsheim-Gustavsburg haben sogar eine große Leistungs­ und Aufstiegsmotivation für sich und ihre Kinder und würden somit gerne einem Beruf nachgehen. Dabei liegt die Arbeitsquote von Alleinerziehenden Mamas und Papas die Kinder unter 18 Jahren haben bei stolzen 66 Prozent und somit weit über dem bundesweiten Durchschnitt.

Alleinerziehende Ginsheim-Gustavsburg: Geld

Kindergeld

Wie dir natürlich bekannt ist, haben Alleinerziehende aus Ginsheim-Gustavsburg Recht auf Kindergeld. Hierbei überweist der Fiskus für das erste und zweite Kind jeweilig 184 Euro, für das dritte Kind 190 Euro und für jedes weitere Kind jeweilig 215 Euro. Die Höhe des Kindergeldes richtet sich nach der Zahl deiner Kinder: Für die ersten zwei gibt´s je 184,- Euro, für das dritte fallen 190,- ab und ab dem vierten Kind erhältst du 215,- Euro im Monat.

Als Alternative zum Kindergeld steht Alleinerziehenden aus Ginsheim-Gustavsburg der Kinderfreibetrag zu – je Familienmitglied werden gegenwärtig 2.184 Euro angerechnet. Im Allgemeinen ist zu beachten: Wenn du gering entlohnt bist, profitierst du eher vom Kindergeld. Ist dein Entgelt höher, ist der Kinder-Freibetrag für dich das passende Vor diesem Hintergrund ausschließlich, wenn der Ansatz der Freibeträge die Steuerlast von Alleinerziehenden mehr mindert als das ausbezahlte Kindergeld, gewinnen Alleinerziehende von den Steuervorteilen. Die Abweichung zwischen Kinderfreibetrag und Kindergeld kriegen Alleinerziehende aus Ginsheim-Gustavsburg ausbezahlt vom Fiskus.

Steuern

Alleinerziehende aus Ginsheim-Gustavsburg erlangen die Steuerklasse II und hiermit bloß minimale Vergünstigungen. In diesem Fall steht Alleinerziehenden ein Entlastungsbetrag in Höhe von 1.308 Euro pro Jahr zur Verfügung. Dieser wird selbsttätig vom Fiskus abgerechnet, Alleinerziehende aus Ginsheim-Gustavsburg müssen hierfür keine Belege oder Anträge einreichen. Anforderung ist, dass min. ein Kind alleine erzogen und versorgt wird, das dauernd im Haushalt lebt. Ebenso muss Kindergeld für das Kind bezogen werden. Dabei ist es irrelevant, ob Alleinerziehende alleinstehend, geschieden, verwitwet oder vom Lebensgefährten andauernd getrennt wohnen. Beachte aber bitte: Sobald (oder sogar eine Partnerschaft eingegangen!) sind die Voraussetzungen für Steuerklasse II nicht mehr erfüllt. Im Vergleich zu Ehepartnern – die Steuerklasse III bekommen – wird damit die Benachteiligung Alleinerziehender (nicht nur in Ginsheim-Gustavsburg) einmal mehr deutlich!

Unterhalt

Jedes Kind von Alleinerziehenden in der Region Ginsheim-Gustavsburg hat gesetzlich verpflichtend Anspruch auf Unterhalt. Hierbei leistet der Elternteil, bei dem das Kind lebt, seinen Teil im Zuge der Erziehung sowie Pflege des Kindes, während der andere Erziehungsberechtigte Barunterhalt zu zahlen hat. Wieviel Unterhalt dabei beglichen werden muss ist verschieden und gekoppelt an einigen Dingen, wie bspw. Höhe des Vermögens des Unterhaltspflichtigen (Grundlage: Düsseldorfer Register), Alter des Kindes darüber hinaus Anzahl der Personen, denen Unterhalt zusteht.

Dabei ist zu berücksichtigen: der Unterhaltszahler darf fünfzig Prozent des Kindergeldes vom Unterhalt absetzen (also bspw. 92,- Euro für die ersten beiden Kids) Wichtig: Du solltest den Unterhalt so früh wie möglich beantragen, denn er wird nicht rückwirkend bezahlt. Sofern der Unterhaltspflichtige keinen Unterhalt begleicht, können Alleinerziehende in Ginsheim-Gustavsburg den sog. Unterhaltsvorschuss beim zuständigen Jugendamt beantragen. Hierbei wird folgende Summe an Alleinerziehende in Ginsheim-Gustavsburg bezahlt:
– 133,- Euro: Für Kinder bis 5 Jahre
– 180,- Euro: Für Kids 6 – 11 Jahre

=> Bitte beachte dabei: Unterhaltsvorschuss wird höchstens 72 Monate ausbezahlt und nur bis zum 12. Altersjahr des Kindes! Auf wir-sind-alleinerziehend erhältst du übrigens reichlich weitere finanzielle und steuerliche Tipps für Alleinerziehende!

Alleinerziehende Ginsheim-Gustavsburg: Unser Ziel

Das Portal Alleinerziehende Ginsheim-Gustavsburg wurde mit reichlich Leidenschaft und großem Zeitaufwand VON Alleinerziehenden FÜR Alleinerziehende in Ginsheim-Gustavsburg entwickelt. Mit Hilfe Alleinerziehende Ginsheim-Gustavsburg hoffen wir, dir etwas zu helfen oder dich einfach zum glücklich zu machen – und möglicherweise findest du bei Alleinerziehende Ginsheim-Gustavsburg ja sogar deinen Traumpartner! Für den Fall, dass dir Alleinerziehende Ginsheim-Gustavsburg gefällt, würden wir uns freuen, wenn du diese Seite weiter empfiehlst, auf Facebook oder Foren public machst oder einfach nur mit Freunden darüber sprichst. Denn nur VEREINT können wir was bewegen!

Jetzt kostenlos registrieren!