Alleinerziehende Singles Torgau

Alleinerziehende Singles Torgau

Die Stadt Torgau liegt im Norden des Freistaates Sachsen am westlichen Ufer der Elbe. Westlich von Torgau beginnt die Dübener Heide, die sich im Westen bis Eilenburg und im Norden bis Gräfenhainichen und Kemberg erstreckt. Südwestlich der Stadt liegt der Große Teich, der vom Schwarzen Graben, aus Richtung Audenhain kommend, gespeist wird. An den See schließt sich südlich der Torgauer Ratsforst an. Die nächsten größeren Städte sind: Eilenburg, Leipzig, Bad Düben, Bad Schmiedeberg, Wittenberg, Herzberg, Bad Liebenwerda und Riesa. Alleinerziehende Torgau: Du bist alleinerziehend und kommst aus Torgau? Dann bist du auf dieser Seite exakt richtig! Denn bei wir-sind-alleinerziehend.de – Deutschlands beliebtem Portal für Alleinerziehende – erhältst du ALLES für Alleinerziehende aus Torgau:

  • Alleinerziehende Singles aus Torgau

  • Mitgliedschaft kostenlos

  • Vision für Alleinerziehende in Torgau

  • Was Lustiges für alle Mamas und Papas

  • Finanzielle Tipps für Alleinerziehende

  • Fakten über Alleinerziehend in Torgau

  • Partnerbörse

Jetzt gleich mit dabei sein!

 

Alleinerziehend aus Torgau und Single?

Im schönen Torgau gibt es jede Menge Alleinerziehende die Traumpartner-Potenzial besitzen! Doch vor allem für Alleinerziehende ist es alles andere als einfach, mal spontan auszugehen und sich der Partnersuche in Torgau zu widmen. Warum nicht also ein Flirt per Web? Die umfangreiche Seite Alleinerziehende Torgau bietet dazu die ideale Gelegenheit. Denn hier treffen sich alleinerziehende Singles rund um Torgau sowie Partnerlose mit Familiensinn, für die Kids aus einer früheren Beziehung kein Hinderniss darstellen. Wenn du somit alleinerziehend bist und einen Partner in Torgau suchst, solltest du dich jetzt gleich völlig gratis bei Alleinerziehende Torgau registrieren!

Alleinerziehende Torgau: Fakten

  • Studien zeigen, dass Kinder von Alleinerziehenden nicht unzufriedener sind als Kinder in anderen Familien.
  • 39 Prozent der Alleinerziehenden in Torgau beziehen staatliche Grundsicherung ­ bei den Familien mit zwei Elternteilen sind es nur sieben Prozent
  • 20% der Familien in Torgau sind alleinerziehend ­ das bedeutet eine Steigerung um fast 50% in den vergangenen 15 Jahren!
  • Rund 40 Prozent der Alleinerziehenden sind auf staatliche Grundsicherung angewiesen ­ fünfmal mehr als Paarfamilien in Torgau
  • Kinder in so genannten Ein­Eltern­Familien leben fünfmal häufiger von Hartz IV als Kinder in Paarfamilien
  • Fast die Hälfte der Alleinerziehenden in Torgau arbeitet in Vollzeit, insgesamt 70 Prozent sind erwerbstätig ­ dennoch reicht das Gehalt oft nicht aus
  • Jedes zweite Kind erhält vom getrennt lebenden Elternteil zu wenig oder gar kein Geld
  • 91% der Alleinerziehenden in Torgau sind Mütter
  • Mütter in Patchworkfamilien sind häufiger in Vollzeit erwerbstätig (28%) als Mamas in Kernfamilien (19%)
  • Über die Hälfte der alleinerziehenden Mütter von Kindern unter drei Jahren muss mit unter 1.100 Euro im Monat auskommen
Torgau, Stadt (Landkreis Nordsachsen)
InsgesamtInsgesamt14 324
Unter 182 501
18 – 291 777
30 – 493 777
50 – 643 299
65 und älter2 970
EhepaareInsgesamt10 391
Unter 181 280
18 – 29878
30 – 492 538
50 – 642 960
65 und älter2 735
Eingetragene LebenspartnerschaftenInsgesamt7
Unter 18
18 – 293
30 – 49
50 – 643
65 und älter
Nichteheliche LebensgemeinschaftenInsgesamt1 917
Unter 18472
18 – 29506
30 – 49679
50 – 64158
65 und älter102
Alleinerziehende VäterInsgesamt198
Unter 1849
18 – 2933
30 – 4964
50 – 6427
65 und älter25
Alleinerziehende MütterInsgesamt1 811
Unter 18699
18 – 29357
30 – 49495
50 – 64152
65 und älter108

 

Alleinerziehende Singles aus Torgau: Kinderbetreuung

Ungezählte Alleinerziehende in Torgau sind auf Kinderbetreuung angewiesen, um einen Job nachgehen zu können. Dabei liegt die durchschnittliche Betreuungsquote von Kindern unter drei Jahren (bundesweit) bei 28% – von den einjährigen Kids werden gut ein Viertel betreut, bei den 2-jährigen entspricht die Quote 51%. AuchAlleinerziehende in Torgau haben gute Gründe für die Kinderbetreuung: Auswertungen der PISA-Studie haben gezeigt, dass die Noten in der Schule von Kindern, die einen Kinderhort besucht haben, spürbar besser waren als Wie die PISA-Studie gezeigt hat, erreichen Kids die in einem Kinderhort waren bessere schulische Leistungen, als Kinder die keine Einrichtung besucht haben. Ausgezeichnet positiv waren hier die Ergebnisse der Kinder von alleinerziehenden Mamas und Papas: Komplette Kinderbetreuung bewirkt bei ihnen einen Lernzuwachs von umgerechnet über einem Schuljahr. Ungeachtet alledem ist es verständlich, wenn Alleinerziehende in Torgau ihre Kinder nicht von “Fremden” erziehen lassen wollen und selbst an der Entfaltung partizipieren!

Alleinerziehende Torgau: Job

Rund 50 Prozent der Alleinerziehenden Mütter in Torgau von Kindern die jünger als drei Jahre sind, hat maximal 1.100 Euro im Monat zur Verfügung. Das liegt aber nicht an einer mangelnden Motivation, einem Beruf nachgehen zu wollen, sondern hauptsächlich im dürftigen Zugang zu Kinderbetreuungsplätzen. Es ist genau anders:Alleinerziehende in Torgau haben wahrlich eine riesige Leistungsmotivation für sich und ihre Kinder und würden gerne eine Arbeit aufnehmen. Dabei liegt die Arbeitsquote von Alleinerziehenden Mamas und Papas die Kinder unter 18 Jahren betreuen bei stolzen 66 Prozent und demzufolge weitaus höher als die von Müttern aus Paar-Familien.

Alleinerziehende Torgau: Geld

Steuern

Alleinerziehende aus Torgau erlangen die Steuerklasse II und auf diese Weise nur geringe Entlastungen. Dabei steht Alleinerziehenden ein Entlastungsbetrag in Höhe von 1.308 Euro pro Jahr zur Verfügung. Jener wird unaufgefordert vom Finanzamt abgerechnet, Alleinerziehende aus Torgau müssen hierfür keine Belege oder Anträge vorlegen. Anforderung ist, dass mindestens ein Sprössling alleine erzogen und versorgt wird, sowie durchgehend im Haushalt lebt. Ebenso muss der Alleinerziehende Kindergeld für das entsprechende Kind beziehen. Dabei ist es bedeutungslos, ob Alleinerziehende single, geschieden, verwitwet oder vom Lebensgefährten andauernd getrennt wohnen. Beachte aber bitte: Sobald du wieder mit einem Partner zusammenziehst, werden die Gebote für Steuerklasse II nicht mehr erfüllt. Im Vergleich zu Ehepartnern – die Steuerklasse III zugespielt bekommen – wird damit die Diskriminierung Alleinerziehender (nicht nur in Torgau) einmal mehr deutlich!

Kindergeld

Alleinerziehende aus Torgau haben natürlich das Recht auf Kindergeld. In diesem Zusammenhang bezahlt der Fiskus für das erste und zweite Kind jeweilig 184 Euro, für das dritte Kind 190 Euro und für jedes weitere Kind jeweilig 215 Euro. Die Höhe des Kindergeldes ist abhängig von der Zahl deiner Kinder: Für die ersten zwei erhältst du je 184,- Euro, für das dritte fallen 190,- ab und ab dem vierten bekommst du 215,- Euro im Monat.

Als Option zum Kindergeld steht Alleinerziehenden aus Torgau der Kinderfreibetrag zu – je Elternteil werden gegenwärtig 2.184 Euro angerechnet. In der Regel gilt: Wenn du gering besoldest bist, profitierst du meistens vom Kindergeld. Ist dein Einkommen höher, bietet sich der Kinderfreibetrag an Infolgedessen lediglich, wenn der Ansatz der Freibeträge die Steuerlast von Alleinerziehenden mehr mindert als das ausbezahlte Kindergeld, profitieren Alleinerziehende von der steuerlichen Entlastung. Die Abweichung zwischen Kinderfreibetrag und Kindergeld bekommen Alleinerziehende in Torgau ausbezahlt vom Fiskus.

Unterhalt

Jedes Kind von Alleinerziehenden in der Region Torgau hat grundlegend Anrecht auf Alimente. Hierbei leistet der Erziehungsberechtigte, bei dem das Kind lebt, seinen Teil durch die Erziehung sowie Pflege des Kindes, während der andere Elternteil Barunterhalt zu zahlen hat. Wieviel Unterhalt dabei bezahlt werden muss ist verschieden und gekoppelt an einigen Dingen, wie zum Beispiel Höhe des Verdienstes des Unterhaltszahlers (Grundlage: Düsseldorfer Register), Alter des Kindes und Anzahl der Menschen, denen Unterhaltszahlung zusteht.

In diesem Zusammenhang gilt es zu berücksichtigen: der Unterhaltspflichtige darf fünfzig Prozent des Kindergeldes vom Unterhalt subtrahieren (also bspw. 92,- Euro für die ersten beiden Kids) Wichtig: Du solltest die Alimente so früh wie möglich beantragen, dieser wird nämlich nicht rückwirkend getilgt. Sofern der Unterhaltspflichtige keine Leistungen bezahlt, können Alleinerziehende in Torgau den sog. Unterhaltsvorschuss beim zuständigen Jugendamt beantragen. Dabei erhalten Alleinerziehende in Torgau vom Jugendamt jedes Monat:
– 133,- Euro: Für Nachwuchs bis 5 Jahre
– 180,- Euro: Für Nachwuchs 6 – 11 Jahre

=> Bitte beachte hierbei: Unterhaltsvorschuss wird maximal 72 Monate ausbezahlt und nur bis zum 12. Altersjahr des Kindes! Auf wir-sind-alleinerziehend findest du übrigens zig sonstige finanzielle Tipps für Alleinerziehende!

Alleinerziehende Torgau: Was wir wollen

Die Seite Alleinerziehende Torgau wurde mit jeder Menge Leidenschaft und großem Zeitaufwand VON Alleinerziehenden FÜR Alleinerziehende in Torgau erstellt. Mit Hilfe Alleinerziehende Torgau wünschen wir, Alleinerziehenden Singles ein bisschen zu helfen oder dich einfach zum glücklich zu machen – und vielleicht findest du bei Alleinerziehende Torgau ja auch deinen Traumpartner! Wenn dir Alleinerziehende Torgau gefällt, wäre es prima, wenn du unser Portal anderen empfiehlst, auf Facebook oder Foren bekannt machst oder Freunden von dieser Seite erzählst. Denn nur gemeinsam können wir was erreichen!

Jetzt kostenlos registrieren!