Alleinerziehende Singles Gießen

GießenDie Universitätsstadt Gießen (Landkreis Gießen) ist mit knapp 80.000 Einwohnern die siebentgrößte Stadt von Hessen und eine der sieben Sonderstatusstädte des Landes. Als Sitz eines Regierungsbezirks und eines Landkreises ist es administratives Zentrum Mittelhessens, bedeutender Verkehrsknotenpunkt und eines der Oberzentren der Region. Mit dem zehn Kilometer westlich gelegenen Wetzlar (Lahn-Dill-Kreis) bildet die Stadt eine Agglomeration mit etwa 320.000 Einwohnern. In weiterer Entfernung liegen die Städte Marburg (Landkreis Marburg-Biedenkopf) in Oberhessen, Fulda (Landkreis Fulda) jenseits des Vogelsbergs, Siegen (Landkreis Siegen) in Südwestfalen und Limburg an der Lahn (Landkreis Limburg-Weilburg) am Rande des Westerwalds. Alleinerziehende Gießen: Du bist alleinerziehend und stammst aus Gießen? Glückwunsch, du bist hier exakt richtig! Weil bei wir-sind-alleinerziehend.de – Deutschlands einzigartigem Portal für Alleinerziehende – erhältst du ALLES für Alleinerziehende aus Gießen:

  • Vision für Alleinerziehende in Gießen

  • Kontaktbörse

  • Wir sind: Werbefrei & unabhängig

  • Finanzielle Hilfen für Alleinerziehende

  • Chat für Singles

  • Mitgliedschaft kostenfrei

  • Alleinerziehende Singles Gießen

Jetzt gleich mit dabei sein!

 

Alleinerziehend aus Gießen und Single?

Du bist als Single mit Kind in Gießen und hast keine Lust mehr, die Freizeit einsam zu verbringen? Dann bist du auf dieser Seite genau an der richtigen Stelle! Weil Alleinerziehende Gießen bietet dir neben zahlreichen Tipps sowie Hilfen auch eine Kontaktbörse für alleinerziehende Singles im Umkreis von Gießen. In diesem Zusammenhang findest du viele alleinerziehende Mamas und Papas aus Gießen und Umfeld. Bekanntermaßen fehlt es Alleinerziehenden besonders oft an der benötigten Zeit, um sich für die Partnersuche zu beschäftigen. Seiten wie Alleinerziehende Gießen eröffnen die perfekte Chance für Alleinerziehende, um neue Kontakte zu knüpfen. Und mit etwas Glück findest du bei unserer Singlebörse für Alleinerziehende aus Gießen ja sogar deinen Traumpartner für das Leben!

Alleinerziehende Gießen: Fakten

  • Über die Hälfte der alleinerziehenden Mütter von Kindern unter drei Jahren muss mit unter 1.100 Euro im Monat auskommen
  • Fast die Hälfte der Alleinerziehenden in Gießen arbeitet in Vollzeit, im Allgemeinen 70 Prozent sind erwerbstätig ­ dennoch reicht das Einkommen des Öfteren nicht aus
  • 91% der Alleinerziehenden in Gießen sind Mütter
  • Jedes zweite Kind erhält vom getrennt lebenden Elternteil zu wenig oder gar kein Geld
  • Mütter in Patchworkfamilien sind häufiger in Vollzeit erwerbstätig (28%) als Mütter in Kernfamilien (19%)
  • Kinder in so genannten Ein­Eltern­Familien leben fünfmal häufiger von Hartz IV als Kinder in Paarfamilien
  • 20% der Familien in Gießen sind alleinerziehend ­ dies bedeutet eine Erhöhung um fast 50% in den vergangenen 15 Jahren!
  • Rund 40 Prozent der Alleinerziehenden sind auf staatliche Grundsicherung angewiesen ­ fünfmal mehr als Paarfamilien in Gießen
  • 39 Prozent der Alleinerziehenden in Gießen beziehen staatliche Grundsicherung ­ bei den Familien mit zwei Elternteilen sind es lediglich sieben Prozent
Gießen, Universitätsstadt (Landkreis Gießen)
InsgesamtInsgesamt49 179
Unter 1810 511
18 – 299 322
30 – 4913 823
50 – 648 694
65 und älter6 829
EhepaareInsgesamt33 616
Unter 187 030
18 – 293 919
30 – 499 424
50 – 647 249
65 und älter5 994
Eingetragene LebenspartnerschaftenInsgesamt51
Unter 185
18 – 2910
30 – 49(18)
50 – 6412
65 und älter6
Nichteheliche LebensgemeinschaftenInsgesamt8 326
Unter 181 005
18 – 293 986
30 – 492 465
50 – 64586
65 und älter284
Alleinerziehende VäterInsgesamt963
Unter 18249
18 – 29213
30 – 49242
50 – 64154
65 und älter105
Alleinerziehende MütterInsgesamt6 223
Unter 182 222
18 – 291 194
30 – 491 674
50 – 64693
65 und älter440

Alleinerziehende Singles aus Gießen: Babysitter

Zahllose Alleinerziehende in Gießen sind auf Kinderbetreuung angewiesen, um zu arbeiten. In diesem Zusammenhang liegt die durchschnittliche Betreuungsquote von Kindern unter drei Jahren (in Deutschland) bei 28% – von den einjährigen Kids werden gut ein Viertel betreut, bei den 2-jährigen entspricht der Anteil 51%. Nicht nurAlleinerziehende in Gießen werden erleichtert darüber sein: Die Pisastudie hat gezeigt, dass die Noten in der Schule von Kindern, die einen Kindergarten besucht haben, deutlich bessere Ergebnisse zeigten als die derjenigen Kids, die nicht außerfamiliär betreut wurden. Ausgezeichnet positiv waren hier die Ergebnisse der Kinder von Alleinerziehenden: Ganztägige Kinderbetreuung bewirkt bei ihnen einen Lernzuwachs von umgerechnet mehr als einem Schuljahr. Dessen ungeachtet ist es nachzuvollziehen, wenn Alleinerziehende in Gießen ihre Kinder nicht von „Fremden“ erziehen lassen wollen und selbst an der Entfaltung partizipieren!

Alleinerziehende Gießen: Beruf

Die meisten arbeitslosen Alleinerziehenden in Gießen würden gerne einen Beruf ausüben, sind durch den schlechten Zugang zu Kinderbetreuungsplätzen in Gießen jedoch verhindert. Folglich sind 55 Prozent der arbeitslosen Alleinerziehenden in Gießen von Armut betroffen. Dagegen sind unter den Vollzeit berufstätigen Alleinerziehenden in Gießen nur rund fünf Prozent von Armut betroffen. Es lässt sich sagen, dass ein besseres Angebot an Betreuungs-Plätzen den Arbeitsmarktzugang für Alleinerziehende erheblich erleichtert und infolgedessen das Armutsrisiko für Alleinerziehende in Gießen minimiert werden könnte.

Alleinerziehende Gießen: Finanzielle Tipps

Steuern

Alleinerziehende aus Gießen kriegen die Steuerklasse II und folglich nur wenige Entlastungen. Dabei steht Alleinerziehenden ein Entlastungsbetrag in Höhe von 1.308 Euro pro Jahr zur Verfügung. Jener wird automatisch vom Finanzamt abgezogen, Alleinerziehende aus Gießen müssen hierfür keine Nachweise oder Anträge einreichen. Voraussetzung ist, dass wenigstens ein Sprössling alleine erzogen und versorgt wird, sowie andauernd im Haushalt lebt. Des Weiteren muss der Alleinerziehende Kindergeld für das entsprechende Kind erhalten. Dabei ist es belanglos, ob Alleinerziehende single, geschieden, verwitwet oder vom Partner ständig getrennt leben. Doch Vorsicht: Sobald (oder sogar eine Partnerschaft eingegangen!) werden die Voraussetzungen für Steuerklasse II nicht mehr erfüllt. Im Vergleich zu Verheirateten – die Steuerklasse III erlangen – wird damit die Benachteiligung Alleinerziehender (nicht nur in Gießen) abermals offensichtlich!

Unterhalt

Jedes Kind von Alleinerziehenden in Gießen hat laut Gesetz Anrecht auf Unterhaltszahlung. Dabei leistet der Elternteil, der mit dem Kind in einem Haushalt lebt, seinen Unterhalt auf Basis von der Pflege und Erziehung des gemeinsamen Sprösslings, während der andere Angehörige Barunterhalt zu zahlen hat. Wieviel Unterhalt dabei getilgt werden muss ist verschieden und gekoppelt an einigen Dingen, wie zum Beispiel Höhe des Einkommens des Unterhaltszahlers (Grundlage: Düsseldorfer Tabelle), Alter des Kindes und Anzahl der Menschen, denen Unterhalt zusteht.

Dabei gilt es zu beachten: der Unterhaltspflichtige kann die Hälfte des Kindergeldes vom Unterhalt abrechnen (somit bspw. 92,- Euro für die ersten beiden Kinder) Wichtig: Du solltest den Unterhalt so bald wie möglich beantragen, dieser wird nämlich nicht rückwirkend bezahlt. Falls der Unterhaltspflichtige keinen Unterhalt bezahlt, können Alleinerziehende in Gießen den sog. Unterhaltsvorschuss beim zuständigen Jugendamt geltend machen. In diesem Fall erhalten Alleinerziehende in Gießen vom Jugendamt pro Monat:
– 133,- Euro: Für Nachwuchs bis zum Alter von 5 Jahre
– 180,- Euro: Für Nachwuchs 6 – 11 Jahre

=> Bitte beachte dabei: Unterhaltsvorschuss wird höchstens 72 Monate bezahlt und nur bis zum 12. Geburtstag des Kindes! Auf wir-sind-alleinerziehend findest du übrigens reichlich sonstige finanzielle Hilfen für Alleinerziehende!

Kindergeld

Wie dir sicherlich bekannt ist, haben Alleinerziehende aus Gießen Recht auf Kindergeld. In diesem Zusammenhang bezahlt der Fiskus für das erste und zweite Kind jeweils 184 Euro, für das dritte Kind 190 Euro und für jedes sonstige Kind jeweils 215 Euro. Die Höhe des Kindergeldes richtet sich nach der Zahl deiner Kinder: Für die ersten zwei bekommst du je 184,- Euro, fürs dritte beträgt die Summe 190,- Euro und ab dem vierten Kind gibt´s 215,- Euro pro Monat.

Als Option zum Kindergeld steht Alleinerziehenden aus Gießen der Kinderfreibetrag zu – je Erziehungsberechtigter werden aktuell 2.184 Euro angerechnet. Im Allgemeinen ist zu beachten: Wenn du eher wenig verdienst, profitierst du meistens vom Kindergeld. Ist dein Entgelt höher, ist der Kinder-Freibetrag für dich das richtige Darum ausschließlich, wenn der Ansatz der Freibeträge die Steuerlast von Alleinerziehenden mehr mindert als das ausbezahlte Kindergeld, gewinnen Alleinerziehende von den Steuervorteilen. Der Unterschied zwischen Kinderfreibetrag und Kindergeld kriegen Alleinerziehende aus Gießen als Auszahlung vom Fiskus.

Alleinerziehende Gießen: Unser Ziel

Das Portal Alleinerziehende Gießen wurde mit jeder Menge Liebe und einem riesigen Zeitaufwand VON Alleinerziehenden FÜR Alleinerziehende in Gießen aufgebaut. Mittels Alleinerziehende Gießen hoffen wir, dir ein wenig zu helfen oder dich einfach zum glücklich zu machen – und möglicherweise findest du bei Alleinerziehende Gießen ja sogar deinen Traumpartner! Falls dir Alleinerziehende Gießen gefällt, würden wir uns freuen, wenn du unser Portal anderen empfiehlst, auf Facebook oder Foren bekannt machst oder einfach nur mit Freunden darüber sprichst. Denn nur VEREINT können wir etwas bewegen!

Jetzt kostenlos registrieren!