Alleinerziehende Singles Bielefeld

alleinerziehende singles bielefeld

Alleinerziehende Singles aus Bielefeld (PLZ: 33501–33739), ostwestfälisch Builefeld, Bielefeld, Beilefeld oder Builefeild, ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Detmold im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Mit über 328.000 Einwohnern ist Bielefeld hinter Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, DuisburgBochum und Wuppertal die achtgrößte Stadt in Nordrhein-Westfalen (NRW). Auf der Liste der größten deutschen Städte steht Bielefeld an achtzehnter Stelle. Überregional bekannt sind ihre Universität, die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, die Dr. August Oetker KG, die Laborschule Bielefeld und das Oberstufen Kolleg Bielefeld, das Theater Bielefeld sowie der Fußballverein Arminia Bielefeld. Du bist alleinerziehender Single aus Bielefeld? Herzlichen Glückwunsch, du bist auf dieser Seite 100% richtig! Wie man weiß bei wir-sind-alleinerziehend.de – Deutschlands exzellentem Portal für Alleinerziehende – bekommst du ALLES für Alleinerziehende aus Bielefeld:

 

  • Single-Chat

  • Vision für Alleinerziehende in Bielefeld

  • Kontaktbörse

  • Wir sind: Werbefrei & unabhängig

  • Mitgliedschaft gratis

  • Was Lustiges für alle Mamas und Papas

  • Geld-Tipps für Alleinerziehende

Jetzt gleich mit dabei sein!

 

Alleinerziehend aus Bielefeld und Single?

Studien zeigen: Je Länger man Alleinerziehend plus ohne Partner ist, umso unwahrscheinlicher ist es, einen neuen Lebensgefährten kennenzulernen. Du bist auch noch immer alleinerziehender Single und dir fehlen bislang die Gelegenheiten einen passenden Partner in Bielefeld und Umkreis kennenzulernen? Das World Wide Web bietet Singles aus Bielefeld inzwischen eine erstklassige Erleichterung bei der Suche nach dem richtigen Herzblatt! Studien zeigen übrigens ebenfalls, dass lediglich 4% der Alleinerziehenden erneut mit dem alten Partner zusammen kommen. Unsere spezielle Partnerbörse für Alleinerziehende aus Bielefeld hilft dir dabei, deinen Traumpartner aus dem Umkreis von Bielefeld zu treffen und mit ein bisschen Glück vielleicht sogar deinen Partner fürs Leben zu finden…

Alleinerziehende Bielefeld: Fakten

Bielefeld, Stadt (Kreisfreie Stadt)
InsgesamtInsgesamt242 214
Unter 1855 146
18 – 2935 443
30 – 4968 097
50 – 6443 182
65 und älter40 346
EhepaareInsgesamt183 016
Unter 1840 726
18 – 2919 970
30 – 4949 167
50 – 6436 514
65 und älter36 639
Eingetragene LebenspartnerschaftenInsgesamt281
Unter 1821
18 – 2914
30 – 49165
50 – 6459
65 und älter22
Nichteheliche LebensgemeinschaftenInsgesamt29 946
Unter 183 978
18 – 2910 094
30 – 4911 026
50 – 643 239
65 und älter1 609
Alleinerziehende VäterInsgesamt4 530
Unter 181 423
18 – 29901
30 – 491 104
50 – 64652
65 und älter450
Alleinerziehende MütterInsgesamt24 441
Unter 188 998
18 – 294 464
30 – 496 635
50 – 642 718
65 und älter1 626

 

In Deutschland gibt es knapp 2 Millionen Alleinerziehende, das kommt gleich mit 20 Prozent der Familien. Einige Studien legen an den Tag, dass sich Kinder von Alleinerziehenden nicht schlechter fühlen, als andere. Dabei hat fast die Hälfte der Kinder von Alleinerziehenden in Bielefeld eine Geschwister – jedes fünfte Kind hat zwei Geschwister. Bloß bei 25% der Kinder handelt es sich um Einzel-Kinder. Alles in allem sind etwa 20% der Familien alleinerziehend, das bedeutet einen Anstieg um fast 50% in den vergangenen 15 Jahren! Unterdessen haben sich nur 4% der Alleinerziehenden in Bielefeld gewollt für eine Ein-Elternschaft entschieden. Ebenso nur 4% der Single-Parents in Bielefeld verlieben sich erneut in den Ex-Partner.

Alleinerziehende Singles aus Bielefeld: Babysitter

Jede Menge Alleinerziehende in Bielefeld sind auf einen Babysitter angewiesen, damit sie arbeiten können. In diesem Zusammenhang liegt die Betreuungsquote von Kindern mit weniger als drei Jahren durchschnittlich (bundesweit) bei 28% – von den 1-jährigen Kids werden gut ein Viertel betreut, bei den Zweijährigen entspricht die Quote 51%. Nicht nur Alleinerziehende in Bielefeld machen keinen Fehler bei der Betreuung ihrer Kinder: Die Pisastudie hat gezeigt, dass die Schulleistungen von Kindern, die im Kindergarten waren, spürbar bessere Ergebnisse zeigten als die derjenigen Kids, die nicht außerfamiliär betreut wurden. Besonders gut waren hier die Leistungen der Kinder von Alleinerziehenden: Komplette Kinderbetreuung bewirkt bei ihnen einen Lernzuwachs von umgerechnet über einem Schuljahr. Unabhängig davon ist es klar, wenn Alleinerziehende in Bielefeld ihre Kinder nicht von “Fremden” schulen lassen wollen und selbst an der Fortentwicklung partizipieren!

Alleinerziehende Bielefeld: Beruf

Rund 50 Prozent der Alleinerziehenden Mamas in Bielefeld von Kindern unter drei Jahren muss mit weniger als 1.100 Euro pro Monat auskommen. Der Grund dafür ist jedoch nicht in der geringen Arbeitsmotivation zu sehen, sondern hauptsächlich im schlechten Zugang zu Kinderbetreuungsplätzen. Das Gegenteil ist der Fall:Alleinerziehende in Bielefeld haben sogar eine riesige Leistungsmotivation für sich und ihre Kinder und würden gerne eine Arbeit aufnehmen. Schließlich liegt die Erwerbstätigenquote von Alleinerziehenden die Kinder unter 18 Jahren betreuen bei stolzen 66 Prozent und somit weit über dem bundesweiten Durchschnitt.

Alleinerziehende Singles Bielefeld: Finanzen

Kindergeld

Wie dir gewiss bekannt ist, haben Alleinerziehende aus Bielefeld Anspruch auf Kindergeld. Dabei zahlt der Staat für das erste und zweite Kind jeweils 184 Euro, für das dritte Kind 190 Euro und für jedes zusätzliche Kind jeweilig 215 Euro. Die Höhe des Kindergeldes richtet sich nach der Zahl deiner Kids: Für die ersten zwei gibt´s je 184,- Euro, fürs dritte fallen 190,- ab und ab dem vierten Kind erhältst du 215,- Euro pro Monat.

Als Option zum Kindergeld steht Alleinerziehenden aus Bielefeld der Kinderfreibetrag zu – je Erziehungsberechtigter werden zurzeit 2.184 Euro angerechnet. Im Allgemeinen gilt: Wenn du eher wenig verdienst, profitierst du eher vom Kindergeld. Ist dein Lohn höher, ist der Kinder-Freibetrag für dich das richtige Also ausschließlich, wenn der Ansatz der Freibeträge die Steuerlast von Alleinerziehenden mehr mindert als das ausbezahlte Kindergeld, profitieren Alleinerziehende von den Steuervorteilen. Die Abweichung zwischen Kinderfreibetrag und Kindergeld empfangen Alleinerziehende in Bielefeld als Auszahlung vom Fiskus.

Unterhalt

Jedes Kind von Alleinerziehenden in Bielefeld hat grundlegend Anrecht auf Unterhalt. In diesem Zusammenhang leistet der Erziehungsberechtigte, bei dem das Kind lebt, seinen Anteil mittels der Pflege und Erziehung des Kindes, im Gegenzug ist der andere Erziehungsberechtigte verpflichtet, Geld-Unterhalt zu bezahlen. Die Höhe des Unterhalts hängt von folgenden Faktoren ab, wie zum Beispiel Höhe des Einkommens des Unterhaltszahlers (Basis: Düsseldorfer Register), Alter des Kindes und Zahl der Leute, denen Unterhalt zusteht.

In diesem Zusammenhang gilt es zu berücksichtigen: der Unterhaltszahler darf die Hälfte des Kindergeldes von der Unterhaltszahlung subtrahieren (also bspw. 92,- Euro für die ersten beiden Kinder) Wichtig: Du solltest die Unterhaltszahlung so bald wie möglich beantragen, dieser wird nämlich nicht rückwirkend bezahlt. Für den Fall, dass der Unterhaltspflichtige keine Leistungen begleicht, können Alleinerziehende in Bielefeld den sog. Unterhaltsvorschuss beim zuständigen Jugendamt geltend machen. In diesem Zusammenhang wird folgende Summe an Alleinerziehende in Bielefeld beglichen:
– 133,- Euro: Für Nachwuchs bis zum Alter von 5 Jahre
– 180,- Euro: Für Nachwuchs 6 – 11 Jahre

=> Bitte beachte hierbei: Unterhaltsvorschuss wird höchstens 72 Monate ausbezahlt und maximal bis zum 12. Altersjahr des Kindes! Auf wir-sind-alleinerziehend findest du im übrigen eine Vielzahl andere finanzielle Tipps für Alleinerziehende!

Steuern

Alleinerziehende aus Bielefeld erhalten die Steuerklasse II und folglich bloß minimale Entlastungen. Dadurch steht Alleinerziehenden ein Entlastungsbetrag in Höhe von 1.308 Euro pro Jahr zur Verfügung. Dieser wird unaufgefordert vom Finanzamt abgezogen, Alleinerziehende aus Bielefeld brauchen hierfür keine Nachweise oder Anträge vorbringen. Voraussetzung ist, dass mindestens ein Nachkomme alleine erzogen und versorgt wird, sowie dauernd im Haushalt wohnt. Darüber hinaus muss der Alleinerziehende Kindergeld für das entsprechende Kind beziehen. Dabei ist es ohne Belang, ob Alleinerziehende allein lebend, geschieden, verwitwet oder vom Partner dauerhaft getrennt leben. Aber Vorsicht: Wenn erneut geheiratet wird (oder sogar eine Partnerschaft eingegangen!) werden die Voraussetzungen für Steuerklasse II nicht mehr erfüllt. Im Vergleich zu Eheleuten – die Steuerklasse III zugespielt bekommen – wird damit die Diskriminierung Alleinerziehender (nicht nur in Bielefeld) abermals offensichtlich!

Alleinerziehende Bielefeld: Was wir wollen

Alleinerziehende aus Bielefeld besitzen leider keine Lobby und folglich auch nur wenig Einfluss auf die Gesellschaft. Unser Anliegen ist es, so viele Alleinerziehende aus Bielefeld und Umkreis wie möglich “zusammenzutrommeln”, um dann endlich als Gruppe auftreten zu können und bspw. mit Unterschrift-Petitionen was zu erreichen. Konkret fordern wir für alle Alleinerziehenden unter anderem:

Spürbare Erhöhung des Entlastungsbetrages für Alleinerziehende, Vereinfachung der verschiedenen Antragsformalitäten und gegenseitigen Anrechnungs-Modalitäten, Der altersgerechte Bedarf eines Kindes muss festgelegt sowie garantiert werden

Jetzt kostenlos registrieren!